Kostenlose Beratung
0800 53 99 66 0800 53 99 66

Den perfekten Bürostuhl für Ihre Rückengesundheit kaufen

Ein professioneller Bürostuhl mit individuellen Einstellmöglichkeiten ist die Basis für gesundes und dynamisches Arbeiten am Schreibtisch. Unser Kaufratgeber hilft Ihnen dabei, den passenden Bürostuhl für Ihren Bedarf zu finden.

1. Ergonomische Bürostühle – viele Vorteile für Sie und Ihre Mitarbeiter

Ob für die Arbeit im Büro, Home-Office oder für das Hobby-Gaming: Wer täglich mehrere Stunden am Schreibtisch sitzt, sollte sich unbedingt einen modernen Bürostuhl kaufen. Ein ergonomischer Bürosessel erlaubt dank zahlreicher Funktionen und individueller Anpassungsmöglichkeiten das Einnehmen einer möglichst natürlichen und schonenden Sitzposition.

Darüber hinaus bietet ein ergonomischer Profi-Bürostuhl noch viele weitere Vorteile:

  • Entspanntes und bequemes Sitzen steigert das Wohlbefinden sowie die Konzentration und Motivation Ihrer Mitarbeiter.
  • Ein höhenverstellbarer Stuhl lässt sich einfach und schnell auf verschiedene Körpergrößen einstellen.
  • Eine hochwertige Sitzpolsterung stützt den Körper und bietet höchsten Komfort – über viele Stunden.
  • Unterstützende Features wie Becken- oder Lendenstützen verbessern die Haltung.
  • Verschiedene modellabhängig erhältliche Mechaniken fördern ein dynamisches Sitzen und regelmäßige Positionswechsel.

Tipp: Auch im Home-Office können Sie mit einem ergonomischen Schreibtischstuhl von den Vorteilen einer professionellen Büroeinrichtung profitieren. Ergonomische Bürostühle und Schreibtische erlauben rückenschonendes Arbeiten zu Hause und lassen sich in vielen Fällen sogar von der Steuer absetzen.

2. Der richtige Bürostuhl für Ihren Bedarf – auf diese Eigenschaften kommt es an

Bevor Sie einen unserer hochwertigen Bürostuhle online bestellen, finden Sie hier einen Überblick über die verfügbaren Funktionen und wissen im Anschluss, worauf es bei einem guten Stuhl für Büro und Home-Office wirklich ankommt.

Rückenlehne

hjh OFFICE Bürostuhl / Chefsessel PORTO ECO
  • Die Rückenlehne sollte in Höhe und Neigung verstellbar und der Form der Wirbelsäule nachempfunden sein.
  • Im Idealfall verfügt die Rückenlehne über eine Lordosenstütze, deren Höhe und Stärke individuell angepasst werden kann.
  • Die Lehne sollte möglichst bis zur Oberkante der Schulterblätter reichen und nicht schmaler als 40 cm sein.

Armlehne

T-Armlehnen für Fitness-Drehstuhl Topstar® X-Pander
  • Ein Bürostuhl mit Armlehnen sorgt für mehr Komfort bei der Arbeit und entlastet die Schulter- und Nackenmuskulatur.
  • Die Höhe und der seitliche Abstand der Armlehnen zum Körper sollten möglichst anpassbar sein.
  • Die Armlehne wird am besten so eingestellt, dass die Ober- und Unterarme einen 90-Grad-Winkel bilden und die Schultern nicht angespannt werden müssen.

Kopf- und Nackenstütze

hjh OFFICE Bürostuhl / Drehstuhl CAYEN
  • Eine Kopf- und Nackenstütze entlastet die Halswirbelsäule und Nackenmuskulatur an langen Arbeitstagen.
  • Die meisten Kopf- und Nackenstützen unserer Bürostuhl-Modelle sind höhenverstellbar und lassen sich bei Bedarf auch entfernen.
  • Eine gewölbte Nackenstütze mit weicher Polsterung erlaubt ein bequemes Anlehnen des Hinterkopfes.

Sitztyp und Sitztiefenverstellung

Bürodrehstuhl Topstar® Ortho 10
  • Ein Bürostuhl mit Muldensitz, Bandscheibensitz oder Oberschenkelführung kann Verspannungen und Schmerzen vorbeugen.
  • Eine verstellbare Sitzfläche verhindert ein unangenehmes Druckgefühl und Durchblutungsstörungen in den Beinen.
  • Die Sitztiefe sollte sich so einstellen lassen, dass mindestens zwei Drittel des Oberschenkels auf der Sitzfläche aufliegen und die Stuhlkante die Kniekehle nicht berührt.
  • Ein Bürostuhl mit neigbarer Sitzfläche fördert eine aufrechte Haltung, indem das Becken leicht nach vorn gebeugt wird.

Höhenverstellbarkeit

TREND OFFICE Bürodrehstuhl Mesh
  • Ein höhenverstellbarer Bürostuhl lässt sich einfach und schnell an verschiedene Körpergrößen anpassen.
  • Die Höhe des Bürostuhls lässt sich in der Regel schnell und einfach über einen Hebel unter der Sitzfläche verändern.
  • Bei der optimalen Höheneinstellung sind die Knie und das Becken im 90- bis 100-Grad-Winkel gebeugt und die Unterarme liegen im rechten Winkel auf der Schreibtischplatte.

Sitzmechanik

Die Schreibtischstuhl-Modelle aus unserem Sortiment sind mit verschiedenen Sitzmechaniken erhältlich. Diese bieten unterschiedliche Vorteile:

Sitzmechanik für Bürostühle Funktion Vorteile
Permanentkontakt-Mechanik Sitzmechanik Permanentkontakt

Die Neigung der Rückenlehne passt sich der Körperhaltung an. Der Widerstand beim Zurücklehnen lässt sich individuell einstellen.

Der Rücken wird durch diese Mechanik permanent gestützt.

Wippmechanik Sitzmechanik Wippmechanik

Sitzfläche und Rückenlehne stehen stets im selben Verhältnis zueinander. Der Winkel zwischen Oberkörper und Beinen bleibt dadurch immer gleich.

Die Lendenwirbelsäule wird entlastet.

Punktsynchronmechanik Sitzmechanik Wippmechanik

Sitzfläche und Rückenlehne sind flexibel miteinander gekoppelt. Dadurch kann ein höherer Öffnungswinkel im Beckenbereich erreicht werden. Die Füße haben ständigen Bodenkontakt.

Die Mechanik fördert die Durchblutung.

Body-Balance-Mechanik Sitzmechanik Wippmechanik

Bei dieser Mechanik passen sich Sitz und Lehne individuell an alle Vor-, Rück- und Seitwärtsbewegungen an. Hierdurch wird eine maximale Bewegungsfreiheit und einfache Gewichtsverlagerung erreicht.

Die Mechanik verhindert Fehlhaltungen und stärkt gleichzeitig die Muskulatur.

Material und Polsterung für den Bürosessel

Wer großen Wert auf Sitzkomfort legt, sollte neben einer modernen Sitzmechanik auch auf hochwertige Materialien und eine bequeme Polsterung des Bürostuhls setzen. Insbesondere in der warmen Jahreszeit profitieren Sie hier von einem Bürodrehstuhl mit einer luftdurchlässigen Polsterung mit atmungsaktivem, rutschfestem Bezug. Eine Lehne aus antistatischem Netzstoff verhindert zudem Hitzestaus und Feuchtigkeitsbildung im Rückenbereich.

Drehsessel aus Leder überzeugen wiederum durch ihre ansprechende Optik und Robustheit. Echtlederbezüge zeigen selbst nach jahrelanger Verwendung kaum Abnutzungserscheinungen und strahlen sowohl Professionalität als auch Stilbewusstsein aus. Gepolsterte Armlehnen und ein Fußkreuz aus verchromtem Stahl geben dem Bürostuhl die nötige Stabilität. Abriebfeste Multifunktionsrollen aus Polypropylen überzeugen durch Langlebigkeit und einen leichten Lauf auf verschiedenen Untergründen.

Zubehör und Ersatzteile

In unserem Bürostuhl-Shop finden Sie unter anderem dieses Zubehör, mit dem Sie Ihren Bürostuhl funktional ergänzen oder reparieren:

3. Unsere hochwertigen Bürostühle im Detail

Ob ein Bürostuhl von Topstar, ein Prosedia-Bürostuhl, ein hjh-Office-Bürostuhl oder ein Bürostuhl von Hammerbacher: Bei Jungheinrich PROFISHOP finden Sie ausschließlich Marken-Bürostühle, die modern und hochwertig ausgestattet sind.

Bürodrehstuhl mit Muldensitz

hjh OFFICE Bürostuhl / Drehstuhl PAPIL PRO

Dieses Bürostuhl-Modell bietet einen muldenförmigen Sitz: Der vordere Bereich des Sitzpolsters ist leicht nach oben gewölbt, sodass dahinter eine leichte Mulde entsteht. Diese Art von Sitz empfiehlt sich vor allem für jene, die zu Schmerzen am Steißbein neigen. Besonders tiefe und breite Muldensitze stützen zudem das Becken und bringen die Wirbelsäule automatisch in die richtige Form.

Das Schreibtischstuhl-Modell im Überblick:

  • Muldenform für bequemes Sitzen über Stunden hinweg
  • Stütze für Becken und Wirbelsäule
  • ideal bei Steißbeinbeschwerden
  • individuelle Höheneinstellung
  • ergonomische Sitz-, Wipp- und Body-Balance-Mechaniken erhältlich
  • Modelle mit verstellbaren Armlehnen und Sitztiefenanpassung verfügbar
  • mit Lordosen- und Kopfstütze bestellbar
  • hochwertige Bezüge aus Polyester, Polyurethan oder Kunstleder
  • Bürostuhl in Grau, Schwarz, Weiß, Beige und vielen weiteren modischen Farben

Schreibtischstuhl mit Bandscheibensitz

Bürodrehstuhl Topstar® Point 30

Bürostühle mit Bandscheibensitz verfügen über eine hinten ansteigende Sitzfläche, die das Becken und die Bandscheiben optimal stützt. Der vordere Teil der Sitzfläche ist leicht nach oben gewölbt, damit stets die ganze Sitzfläche ausgenutzt wird. Eine speziell geformte Rückenlehne bietet zusätzliche Unterstützung im Lendenwirbelbereich. Auf diese Weise wird Verspannungen im Rücken und Bandscheibenvorfällen aktiv entgegengewirkt.

Unsere Modelle mit Bandscheibensitz im Überblick:

  • offener Sitzwinkel für eine aufrechte, gesunde Haltung
  • Unterstützung von Becken und Bandscheiben
  • Stabilisierung der Wirbelsäule
  • stufenlose Rückenlehnen- und Sitzhöhenverstellung
  • Neigung und Widerstand der Rückenlehne individuell anpassbar
  • mit Synchron- oder Permanentkontakt-Mechanik
  • Armlehnen und Nackenstütze optional erhältlich
  • robuste Bezüge aus Polypropylen, Polyester, Mikrofaser oder Kunstleder
  • Bürostuhl in Grün, Rot, Blau, Schwarz, Grau und mehr

Bürostuhl mit Oberschenkelführung

Bürodrehstuhl Topstar® Ortho 10

Die Bürostuhl-Modelle mit Oberschenkelführung oder sogenanntem Ortho-Sitz sind zumeist mit einer sattelförmigen Sitzfläche ausgestattet. Die dadurch entstehenden Mulden für die Oberschenkel fördern eine korrekte Beinhaltung und eine aufrechte Sitzposition. Die Wirbelsäule und das Becken werden entlastet, sodass langes, ermüdungsfreies Arbeiten am Schreibtisch möglich ist.

Das Schreibtischstuhl-Modell im Überblick:

  • orthopädisch geformte Sitzfläche für gesundes Sitzen
  • korrekte Beinhaltung und aufrechte Sitzposition möglich
  • Entlastung von Becken und Wirbelsäule
  • Sitzhöhe und Rückenlehne höhenverstellbar
  • Permanentkontakt-Mechanik
  • höhenverstellbare Ringarmlehnen
  • bequeme Formschaum- oder Netzrückenlehne
  • pflegeleichte Bezüge aus Polypropylen oder Polyester
  • in verschiedenen Farben erhältlich

Chefsessel

hjh OFFICE Bürostuhl / Chefsessel FUTURA 100 PU

Die sogenannten Chefsessel aus unserem Sortiment sind die ideale Wahl, wenn Sie sich einen bequemen Bürostuhl mit repräsentativem Erscheinungsbild wünschen. In unserem Bürostuhl-Shop finden Sie Chefsessel mit muldenförmiger Sitzfläche, hoher Rückenlehne, gepolsterten Armlehnen, ergonomischen Sitzmechaniken und vielen individuellen Einstellmöglichkeiten. Hochwertige Bezüge und robuste Materialien sorgen für maximale Langlebigkeit und eine edle Optik.

Unsere Chefsessel im Überblick:

  • bequeme Sitzpolsterung in Muldenform
  • hohe, verstellbare Rückenlehne
  • gepolsterte und höhenverstellbare Armlehnen
  • stufenlos verstellbare Sitzhöhe
  • Modelle mit Lordosenstütze und anpassbarer Sitztiefe verfügbar
  • mit Wipp- oder Synchronmechanik ausgestattet
  • moderne Optik oder Retro-Design
  • edle Bezüge aus atmungsaktivem Netzstoff, hochwertigem
  • Kunstleder oder pflegeleichtem Echtleder
  • modischer Bürostuhl in Beige, Schwarz, Braun, Grau oder Weiß

Gaming-Bürostuhl

hjh OFFICE Gaming Stuhl / Bürostul GAMEBREAKER SX 3

Nicht nur professionelle Gamer, sondern auch immer mehr moderne Büros vertrauen auf die ausgeklügelte Technik von Gaming-Stühlen. Spezielle Features wie nach oben klappbare Armlehnen, eine stufenlos verstellbare Sitzneigung und eine 2-D-Kopfstütze sorgen für höchste Konzentration und maximale Performance bei der Computerarbeit. Eine ergonomisch geformte Rückenlehne mit Lordosenstütze sorgt selbst bei endlosen Gaming-Sessions für eine aufrechte, gesunde Haltung. Die stufenlose Wippmechanik bietet maximale Flexibilität und erlaubt, zusammen mit einer ausklappbaren Beinablage, entspanntes Zurücklehnen in der (Spiel-)Pause.

Unsere Gaming-Stühle im Überblick:

  • kompromissloser Komfort beim Gaming und Arbeiten am Computer
  • vielfältige Einstellmöglichkeiten für Rücken, Arm- und Nackenlehnen
  • Modelle mit Sitztiefen- und Sitzneigungsverstellung
  • ergonomisch geformte Sitzflächen und Rückenlehnen
  • stufenlose Wippmechanik
  • mit ausklappbarer Fußstütze erhältlich
  • strapazierfähige Bezüge aus Mikrofaser, Polyester oder Kunstleder
  • Bürostuhl in Weiß, Schwarz, Rot oder im Racing-Design

Drehhocker

hjh OFFICE Arbeitsstuhl / Arbeitshocker TOP WORK 3 I

Drehhocker sind die ideale Ergänzung zu einem ergonomischen Bürostuhl mit Rückenlehne. Sie fördern aktives Sitzen und bieten viel Bewegungsfreiheit bei der Arbeit. Durch die fehlende Rückenlehne werden nicht nur der Rücken und Nacken, sondern auch die Schulter- und Bauchmuskulatur trainiert. An langen Arbeitstagen sollte man jedoch zwischendurch auf einen Bürostuhl mit Rückenlehne wechseln, um den beanspruchten Muskelgruppen eine kurze Pause zu gönnen.

Drehhocker fürs Büro im Überblick:

  • aktives Sitzen durch fehlende Rückenlehne
  • Training für Rücken-, Nacken-, Schulter- und Bauchmuskeln
  • Bürostuhl ohne Armlehnen für viel Bewegungsfreiheit und großen Greifraum
  • stufenlos und besonders hoch verstellbare Sitzhöhe (bis 86 cm)
  • komfortabler, höhenverstellbarer Fußring
  • rutschsichere, ergonomische Sitzfläche
  • Modelle mit Sattelsitz und Sitzneigungsverstellung verfügbar
  • robuster Sitz aus PU-Hartschaum mit Polyurethan-Bezug

4. Unser Tipp: Der beste Bürostuhl bei Rückenproblemen

Rückenschmerzen und Verspannungen im Nacken treten bei vorwiegend sitzender Tätigkeit besonders häufig auf. Dies hängt zumeist mit einem Mangel an Bewegung, einer einseitigen Belastung der Wirbelsäule und Stress im Büroalltag zusammen. Ein passgenau ausgewählter ergonomischer Schreibtischstuhl aus unserem Bürostuhl-Onlineshop kann der Entstehung von Rückenproblemen jedoch entgegenwirken und Erleichterung bei bereits bestehenden Beschwerden bringen.

Welcher Bürostuhl bei Bandscheibenvorfall?

  • Nach einem Bandscheibenvorfall gilt es, die geschädigten Bereiche durch viel Bewegung mit genügend Nährstoffen zu versorgen. Hierbei kann Sie ein Bürostuhl mit Punktsynchron- oder Body-Balance-Mechanik unterstützen. Diese beiden Mechaniken fördern dynamisches Sitzen und stützen den Körper in jeder Sitzposition.
  • Ein spezieller Bandscheibensitz mit hinten ansteigender Sitzfläche gibt dem Becken mehr Halt und begünstigt dadurch eine gesunde, aufrechte Haltung.
  • Nach Bandscheibenvorfällen im Lendenwirbelsäulen-Bereich empfiehlt sich zudem eine Lordosenstütze, die sich in Höhe und Stärke verstellen lässt.
  • Bei Bandscheibenbeschwerden in der Halswirbelsäule kann wiederum eine neigbare Kopf- und Nackenstütze für die nötige Entlastung sorgen.

Welcher Bürostuhl ist der richtige bei Skoliose?

  • Bei leichter Skoliose sind Bürodrehstühle mit Oberschenkelführung, flexibler Rückenlehne und Sitztiefenverstellung oft eine gute Wahl.
  • Idealerweise verfügt die Rückenlehne über geteilte Lordosen- und Schulterstützen, die sich individuell an die Form der Wirbelsäule anpassen lassen.
  • Eine moderne Punktsynchron- oder Permanentkontakt-Mechanik stellt sicher, dass der Rücken die Lehne bei jeder Bewegung berührt.

Welcher Bürostuhl bei Rundrücken oder Hohlkreuz?

  • Ein Rundrücken oder Hohlkreuz kann am besten mit einer ergonomisch geformten Rückenlehne ausgeglichen werden.
  • Höhenverstellbare, gepolsterte Armlehnen und ein bequemer Muldensitz verhindern das Zusammensacken bzw. Überstrecken des Rückens.
  • Ein Bürostuhl mit Wippmechanik hält die Wirbelsäule und das Becken stets in der richtigen Position. Auf diese Weise lassen sich schmerzhafte Verspannungen und eine Einengung der inneren Organe vermeiden.

5. FAQ zum Bürostuhl

Jeder Bürostuhl ist anders, daher lesen Sie zunächst die Bedienungsanleitung und nehmen anschließend folgende Einstellungen vor:

  1. Stellen Sie als Erstes die Höhe Ihres Bürostuhls ein, indem Sie sich gerade hinsetzen und beide Beine auf den Boden stellen. Betätigen Sie nun den Hebel unter der Sitzfläche, bis die Oberschenkel und das Becken im 90 bis 100 Grad-Winkel gebeugt sind und Ihre Unterarme im rechten Winkel auf dem Schreibtisch aufliegen.
  2. Passen Sie die Sitztiefe so an, dass zwei Drittel des Oberschenkels auf der Sitzfläche aufliegen und die Kniekehlen in etwa vier Fingerbreit von der Stuhlkante entfernt sind.
  3. Stellen Sie die Höhe Ihrer Rückenlehne so ein, dass sich deren stärkste Wölbung im Bereich Ihrer Gürtellinie befindet.
  4. Drehen Sie die Schraube an der Rückseite des Bürostuhls, um die Stärke und Höhe der Lordosenstütze anzupassen.
  5. Falls Ihr Bürostuhl über eine separate Kopf- und Nackenstütze verfügt, passen Sie dessen Stützkissen an die Wölbung Ihres Nackens an.
  6. Verstellen Sie die Breite und Höhe der Armlehnen, sodass Sie Ihre Ellbogen bequem darauf ablegen können und die Arme weiterhin im rechten Winkel gebeugt sind.
  7. Passen Sie den Widerstand der Wippmechanik an Ihr Körpergewicht an. Die Rückenlehne sollte Ihnen guten Halt und gleichzeitig viel Bewegungsfreiheit bieten.

Ausführliche Informationen zur Anpassung Ihres Bürostuhls lesen Sie in unserem Ratgeber „Bürostuhl richtig einstellen: Anleitung und Tipps für eine gesunde Sitzhaltung“.

Wann ein Bürostuhl ausgetauscht werden sollte, lässt sich pauschal nicht beantworten. Steuerrechtlich wird jedoch von einer durchschnittlichen Nutzungsdauer von 13 Jahren ausgegangen. Wird ein Bürostuhl professionell im Betrieb genutzt, sollte dieser spätestens dann ausgetauscht werden, wenn er die sicherheitstechnischen und ergonomischen Erfordernisse nicht mehr zur Gänze erfüllt. Anzeichen dafür können Abnutzungserscheinungen am Bezug, eine schlecht gefederte Polsterung sowie eine schleifende Mechanik sein.

Grundsätzlich werden Stuhlrollen in zwei Kategorien eingeteilt, nämlich in Hartboden- und Weichbodenrollen. Wie der Name bereits vermuten lässt, eignen sich die gummierten Hartbodenrollen für feste Untergründe wie Stein, Parkett, Laminat, Fliesen oder Arbeitsplatzmatten. Die etwas härteren Weichbodenrollen sind hingegen für Teppich- und Korkböden konzipiert. Viele der bei uns erhältlichen Bürostühle sind jedoch mit speziellen Multifunktionsrollen ausgestattet, die hervorragende Gleiteigenschaften auf allen Böden aufweisen.

Wie Sie Ihren Bürostuhl richtig reinigen, hängt in erster Linie vom Material des Bezugs ab. Während sich Stoffbezüge einfach absaugen und anschließend mit etwas Polsterschaum säubern lassen, sollten bei Lederbezügen lediglich ein feuchtes Tuch und spezieller Lederreiniger zum Einsatz kommen. Nähere Hinweise zur Reinigung und Pflege des Bezugs entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanweisung.

Wenn sich der Bürostuhl nicht mehr leichtgängig über den Boden bewegt, sollten auch die Rollen des Stuhls überprüft werden. Eingefahrene Haare und Staub lassen sich am besten mit einer Schere oder einem spitzen Schraubenzieher entfernen. Achten Sie jedoch darauf, dass sie die Rollen bei der Reinigung nicht verkratzen.

Ein Bürostuhl ist dann ergonomisch, wenn dieser das Einnehmen einer natürlichen und schonenden Arbeitshaltung begünstigt. Durch verschiedene Einstellmöglichkeiten ist der Bürostuhl rückenschonend und passt sich der Größe sowie dem Gewicht des Nutzers an. Die Wirbelsäule wird gut gestützt und eine gesunde, aufrechte Haltung gefördert. Eine ausreichende Bewegungsfreiheit ermöglicht zudem reibungslose Arbeitsabläufe und verhindert stundenlanges Verharren in derselben Position.