Angebote nur für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe.
Jungheinrich PROFISHOP

Relevante Merkmale von Arbeitstischen und Bänken

Arbeitstische und Bänke kommen im Lager, in der Werkstatt und in der Montage vielfältig zum Einsatz. Sie sind robust, stabil und auch hohen Belastungen gewachsen.

Allgemeine Informationen zu Arbeitstischen und Bänken

Arbeitstische gehören zum unverzichtbaren Mobiliar in vielen Industrie- und Gewerbeunternehmen. Sie unterscheiden sich von klassischen Schreibtischen, die für Büroräume gedacht sind, durch ihre hohe Belastbarkeit. Charakteristisch für Arbeitstische ist die robuste, stabile Konstruktion und die strapazierfähige, belastbare Oberfläche, auf der sich sicher und komfortabel arbeiten lässt.

Noch robuster und stabiler ist eine Arbeitsbank, auch als Werkbank bezeichnet. Diese besitzt zumeist eine deutlich dickere Arbeitsplatte als ein Arbeitstisch und besitzt eine höhere Belastungsgrenze. Ob ein Arbeitstisch oder eine Arbeitsbank die richtige Wahl darstellt, bemisst sich an den jeweiligen Tätigkeiten, die hier ausgeführt werden sollen. Sowohl Tische als auch Bänke gibt es unterdessen mit verschiedenen Ausstattungsmerkmalen, ausgerichtet auf unterschiedliche Anforderungen. Je nach Einsatzbereich können auch Arbeitstische und Werkbänke miteinander kombiniert werden.

Arbeitstische und ihre Merkmale

Arbeitstische gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Grundsätzlich empfehlen sich höhenverstellbare Tische, die sich an verschiedene Tätigkeiten im Sitzen und im Stehen anpassen lassen und auf die Körpergröße ihres Benutzers ausgerichtet werden können. Arbeitstische können je nach Modell über eine Kurbel in der Höhe verstellt werden, sie verfügen über eine Klemmfeststellung oder auch über einen elektrischen Antrieb. Die Höhenverstellbarkeit ermöglicht komfortables als auch ergonomisches, körperfreundliches Arbeiten.

Wichtig bei der Auswahl eines Arbeitstisches ist zudem ein stabiles Fußgestell, das ein sicheres Arbeiten ermöglicht, ohne dass der Tisch bei höherer Belastung oder Einwirkung zu kippen droht. Die Arbeitstische können zudem mit unterschiedlich hoher Tragkraft einhergehen.

Als besonders flexibel erweisen sich Arbeitstische, die erweiterungsfähig sind. So etwa gibt es Kollektionen, die einen Basistisch ebenso wie Anbautische beinhalten. Je nach Bedarf können mehrere Tische aneinander montiert werden, sodass eine großzügige Arbeitsfläche entsteht.

Für Arbeitstische gibt es unterschiedliches Zubehör, um den Arbeitsplatz den individuellen Bedürfnissen optimal anzupassen. So etwa lässt sich der Arbeitstisch um diese Komponenten erweitern:

  • Schwenkarme für Bildschirm und Tastatur
  • Unterbauschränke für mehr Stauraum am Tisch
  • Schubladen zur Aufbewahrung von Kleinteilen
  • Steckdosen
  • Lampen
  • Druckluftverteiler
  • Loch- und Schlitzwände
  • Auflageplatten
  • Ablageböden

Arbeitsbänke und ihre Merkmale

Auch Werk- bzw. Arbeitsbänke sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Sie dienen als Arbeitsplatz im Lager, in der Werkstatt oder in der Montage und können grundsätzlich sehr vielfältig eingesetzt werden. Von einem Tisch unterscheidet sich die Werkbank durch ihre noch höhere Stabilität und Robustheit. Einige Hersteller jedoch verwenden die Bezeichnungen Arbeitstisch und Arbeitsbank auch als Synonyme – die Grenzen sind somit oftmals fließend. Werkbänke besitzen in der Regel eine sehr hohe Tragkraft und lassen sich ebenso wie Arbeitstische um verschiedene Komponenten erweitern. So entsteht ein Arbeitsplatz, der den individuellen Anforderungen bis ins Detail entspricht.

Häufig werden Werkbänke mit einer Rückwand kombiniert, die als Lochplatte in Erscheinung tritt. Die Lochplatte bietet, versehen mit Haken und Halterungen, eine Aufbewahrungsmöglichkeit für diverse Werkzeuge, die bei Bedarf im Handumdrehen griffbereit sind. Ablageböden unter der Arbeitsplatte sorgen für zusätzlichen Stauraum und nehmen Maschinen und Geräte sicher auf, wenn sie gerade nicht benötigt werden. Schubladen bieten unterdessen Platz zur Aufbewahrung von Kleinteilen. Die Schubladen können je nach Modell auch mit Einteilungen versehen werden, um Kleinteile voneinander abzugrenzen und geordnet zu lagern.

Werkbänke in Industrie-Qualität sind auf hohe Belastungen ausgelegt. Sie stellen zumeist eine robuste Konstruktion aus Stahlrohr dar und sind, um oberflächengeschützt, schlag- und kratzfest zu sein, pulverbeschichtet. Die Arbeitsplatte besteht ebenfalls aus einem stabilen, belastbaren Material – etwa aus hartem, dickem Buchenholz. Einzelne Werkbänke können ebenso eingesetzt werden wie so genannte Reihenwerkbänke: Hier werden einzelnen Bänke miteinander verschraubt, um eine noch größere Arbeitsfläche zu schaffen. Beliebig viele Werkbänke können je nach Bedarf aneinandergereiht werden.

Arbeitstische und Bänke in mobiler Ausführung

Oftmals werden Arbeitstische und Bänke fest an einem Platz im Betrieb aufgestellt. Je nach Anforderung kann es jedoch auch notwendig sein, den Tisch oder die Bank immer wieder an einen anderen Ort zu verschieben. Hierfür bieten sich mobile Werkbänke und Tische an, die für einen einfachen Transport mit Rollen versehen sind. Die Lenkrollen sind mit Feststellern ausgestattet, sodass der Tisch oder die Bank für den Arbeitseinsatz stabil steht.

Die Kombination aus Schrank und Tisch bildet unterdessen der Werkstattwagen: Hier ist häufig eine Arbeitsplatte verbunden mit Schubladen und Fachböden – so ist der Platz zum Arbeiten ebenso gegeben wie eine Aufbewahrungslösung für Maschinen, Geräte, Werkzeuge und Kleinteile.


Arbeitstische und Bänke als Teil eines Baukastensystems

Soll nicht nur ein einzelner Arbeitsplatz in der Montage, im Lager oder in der Werkstatt errichtet, sondern der komplette Betriebsbereich eingerichtet werden, bietet sich ein entsprechendes Baukastensystem an. So lassen sich Werkbänke und Arbeitstische ganz nach Bedarf und vorhandener Stell- und Wandfläche miteinander kombinieren. Als Teil einer gemeinsamen Serie bilden die einzelnen Komponenten zusammen eine optisch harmonische Einheit und ergänzen sich perfekt.

Werkbänke und Arbeitstische unterschiedlicher Größe können mit ebenso unterschiedlich großen Hängeschränken, Werkstattschränken und weiteren Komponenten verbunden werden.