Angebote nur für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe.
Jungheinrich PROFISHOP

Deichselschläge

Die Anzahl der Deichselschläge definiert den Anwendungskomfort im Umgang mit Handhubwagen.

Allgemeines zu Deichselschlägen

Je weniger Deichselschläge benötigt werden, um Lasten mit dem Hubwagen anzuheben, umso komfortabler ist die Bedienung und die Arbeit mit dem Hubwagen für den Benutzer.

Der Handhubwagen wird über einen langen Hebelgriff gelenkt und angehoben, der als „Deichsel“ bezeichnet wird. Die im Hubwagen befindliche Hydraulikpumpe wird durch das Auf- und Abbewegen der Deichsel aktiviert. Die einzelnen Bewegungen der Deichsel werden als Deichselschläge bezeichnet.

Deichselschläge: Ein Entscheidungskriterium beim Hubwagen-Kauf

Die Anzahl der Deichselschläge, die benötigt wird, um Lasten mit dem Hubwagen zu heben, stellt ein wichtiges Entscheidungskriterium beim Hubwagen-Kauf dar. Je weniger Deichselschläge erbracht werden müssen, umso bequemer gestalten sich das Arbeiten und der Umgang auch mit schweren Lasten.

Der bei Jungheinrich PROFISHOP angebotene Scheren-Hubwagen „Jungheinrich® AMX Hand-hydraulisch. Tragkraft 1000kg“ verspricht mit wenigen Deichselschlägen das mühelose Anheben schwerer Lasten bis zu 1.000 kg – auf eine ergonomische und rückenschonende Höhe zum Arbeiten. So entfällt das anstrengende Bücken sowie Hochheben von Gegenständen. Höhenunterschiede, die etwa dann entstehen, wenn Stapel abgearbeitet werden, können leicht ausgeglichen werden. Über den einschaltbaren Schnellhub können Ladungen noch schneller in eine komfortable Arbeitshöhe gebracht werden – noch weniger Deichselschläge sind nötig. Die Deichsel wird über einen ergonomisch geformten Deichselgriff bequem bedient.

Bei Jungheinrich PROFISHOP gibt es weitere Hubwagen, die sich durch eine geringe Zahl an Deichselschlägen für den Umgang mit schweren Lasten auszeichnen. Die Hubwagen in Premium-Qualität sichern ihren Benutzern eine ergonomische und angenehme Arbeitsweise in vielfältigen Situationen zu.